Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lachen erhellt den Tag – Lachen erhält den Tag

Juni 17 @ 16:30 - 17:00

€10

Literarisch-musikalische Momente der Poesie auf den Spuren Satyrs zur Kultur des Lachens

Vorgetragen von LesArt WIDERHALL – Denise Gorzelanny und Manfred Eisner, am Flügel Harry Ermer

«Lachen ist ein angeborenes Ausdrucksverhalten des Menschen, das nicht nur, aber vor allem in der Gemeinschaft mit anderen seine Wirkung entfaltet. Lachen ist die natürliche Reaktion eines gesunden Menschen auf komische oder erheiternde Situationen.“ (Quelle: Wikipedia) Alle Voraussetzungen für erhellendes Lachen sind gegeben:
Skurrile, freche, aufheiternde Texte und Töne mit Spaß durch Sinn am Unsinn. Publikum, das die Gemeinschaft bildet und Autoren wie z.B. Erich Kästner, Joachim Ringelnatz, Ernst Jandl, Slawomir Mrozek, Frank Wedekind, Georg Kreisler, Heinrich Heine, Kurt Tucholsky, Elias Canetti, Peter Hacks, Heinz Erhardt, Robert Gernhardt, F.W. Bernstein, die für für eine Begegnung aus dem Tollhaus der alltäglichen Normalität sorgen. Lachen ohne Maske. Pardon wird nicht gegeben.

Details

Datum:
Juni 17
Zeit:
16:30 - 17:00
Eintritt:
€10

Veranstaltungsort

Tertianum Berlin
Passauer Straße 5–7
Berlin, 10789 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0049 30 219 92-0
Webseite:
http://berlin.tertianum.de/